K 660 Efficiency

Die Maschine, die Qualität und Wirtschaftlichkeit verbindet

 
 
Perfekt für alle, die wirtschaftlich arbeiten wollen – und das auf hohem Niveau

Bei der K 660 Efficiency sind alle Schnelleinstellelemente auf einer Ebene angebracht, was das Handling besonders effizient und komfortabel macht. Aber auch darüber hinaus sorgen viele kleine MBO-Vorteile für optimierte Falzprozesse. Ob hochklappbare Niederhalter, durch die sich Papier problemlos entfernen lässt, oder die Möglichkeit, die Bogenanschläge im Kreuz- und Dreibruch außerhalb der geschlossenen Haube einzustellen, wodurch die Produktion während des Einstellens oder der Feinkorrektur weiterlaufen kann – die K 660 Efficiency ist in allen Belangen auf Wirtschaftlichkeit eingestellt.

 

Bei Standardaufträgen kann die K 660 Efficiency ihren Hauptvorteil richtig ausspielen: Gute Ergebnisqualität bei niedrigem Anschaffungspreis. Das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber bei weitem nicht das einzige Argument für die K 660 Efficiency. Ein weiterer Vorteil: Die Einfachheit. Die K 660 Efficiency ist so konzipiert, dass die Bedienung auch für Neueinsteiger problemlos möglich ist.

 
Vorteile im Überblick
  • SUPER-KTL-Konfiguration mit vollwertigen, separaten Messerwellen mit gleichem Durchmesser wie im Parallelbruch für Perforations- und Schneidearbeiten (einfache Handhabung bei Rand- und Zwischenschnittarbeiten
  • Hochklappbare Niederhalter zum einfachen Entfernen von Papier
 
  • HIGH-SPEED-WHEELS für sicheren Bogentransport bei höheren Leistungen 
  • Einstellung der Schwertneigung und Schwerthöhe werkzeuglos
  • Einstellung der Bogenanschläge im Kreuz- und Dreibruch ist während der Produktion außerhalb der geschlossenen Haube möglich
 
Features
Einstellen der Bogenanschläge im Kreuz- und Dreibruch außerhalb der geschlossenen Haube für Feineinstellungen während der Produktion möglich.
     
Das Falzschwert im Kreuz-und Dreibruch lässt sich einfach durch Klemmhebel – werkzeuglos – in der Höhe und im Winkel verstellen.
     
HIGH-SPEED-WHEELS – Bogentransport- und Stopprollen für sicheren Bogentransport bei höheren Leistungen.
 
News

26.07.2017 Deutliche Umsatzsteigerung der MBO-Gruppe im ersten Halbjahr 2017

Die MBO-Gruppe konnte ihren weltweiten Umsatz im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 12 Prozent steigern. Grund hierfür ist unter anderem die Strategie der neuen MBO-Geschäftsführung, die allmählich erste Früchte trägt …
Erfahren Sie mehr
 

20.07.2017 Interview der neuen MBO-Geschäftsführung im Deutschen Drucker

Christian Gohlke und Thomas Heininger, die seit 1. März für die Geschicke der MBO-Gruppe zuständig sind, wurden von der Eigentümerfamilie Binder eingesetzt, um – wie Gohlke sagt – gründlich im Unternehmen „durchzulüften“. Frischer Wind ist gefragt, um das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Dafür gilt es, einige Veränderungen anzustoßen, aber auch, manches Rad wieder zurückzudrehen …
Erfahren Sie mehr