T 460

Klein, kompakt, klasse.

 
 
Trotz Kompaktheit eine feste Größe in Sachen Produktivität.

Die Taschenfalzmaschine T 460 ist die Größte im Kleinformat 46 x 66 cm. Die handliche Maschine eignet sich ideal für Druckereien und Buchbindereien, die bei der DIN-A3- und DIN-A2-Weiterverarbeitung (4-Seiter, 6-Seiter, Fensterfalz, Falzen von Vorsätzen) platzsparend und gleichzeitig mit hoher Produktivität arbeiten wollen. Klein, aber oho: Die T 460. Durch die serienmäßige Integration von speziell für diesen Formatbereich entwickelten MBO-Komponenten erreicht die T 460 trotz ihrer geringen Größe eine hohe Wirtschaftlichkeit, kurze Rüstzeiten sowie eine gleichbleibend hervorragende Falzqualität.

 

Ein weiterer Vorteil der „Kleinen“ ist ihre außergewöhnliche Robustheit. Mit stabilen Seitenwänden ist die
T 460 nahezu unverwüstlich und kann ihre hohe Produktivität richtig lange für Sie ausspielen. Bewährte MBO-Komponenten garantieren dabei, dass neben Robustheit und Lebensdauer die Qualität auf dem hohen Niveau ist, für das Falzmaschinen von MBO geschätzt werden: Hervorragende Falzgenauigkeit auch bei hohen Durchlaufgeschwindigkeiten – für die T 460 kein Problem.

 
Vorteile im Überblick
  • Hohe Produktivität durch bewährte MBO-Features
  • Robuste Konstruktion für lange Lebensdauer
 
  • Einfache Konstruktion für optimale Bedienbarkeit
  • Kompakte Größe für beengte Aufstellorte
 
Features
NIRO-Falztaschen
Die markierungsfreien NIRO-Falztaschen mit zentraler Bogenanschlag-Feinjustage verfügen über umlegbare Bogenweichen. Der durchgehende Bogenanschlag in Taschenposition 1 ermöglicht höchste Präzision bei maximaler Geschwindigkeit.
     
Trennkopf VACUSTAR
Dieser Trennkopf kommt bei Flachstapelanlegern für Efficiency-Modelle zum Einsatz. Durch die Vakuum-Steuerung können bei kleinen Formaten hohe Geschwindigkeiten von bis zu 40.000 Takten/h erreicht werden.
     
Bandantriebssystem
Die Vorteile: Extrem ruhiger Lauf und lange wartungsfreie
Laufzeit. Selbstspannelemente machen Prüfen und Nachjustieren überflüssig. Niedrige Folge- und Betriebskosten machen den MBO-Bandantrieb zu einer besonders wirtschaftlichen Langzeitlösung.
 
News

18.09.2017 MBO gibt Gas auf der Formica Open House

Die tschechische MBO-Vertretung Formica veranstaltet auch in diesem Herbst wieder eine Open House in ihren Räumen in Čestlice bei Prag. Vom 3. bis 5. Oktober werden auf der 1.200 m² großen Fläche mehr als 40 innovative Weiterverarbeitungstechnologien vorgestellt.
Erfahren Sie mehr
 

11.09.2017 Ausbildungsbeginn für MBO-Azubis

Zwei neue Azubis sind heute in der Firmenzentrale der MBO-Gruppe in Oppenweiler bei Stuttgart ins Berufsleben gestartet. Während ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung erlernen die beiden Jugendlichen den Beruf des Industriemechanikers bzw. des Elektronikers für Betriebstechnik.
Erfahren Sie mehr