A500/A700

Die Stapelauslage

 
 

Serienausstattung:

  • Automatische Formaterkennung und Makulaturschleuse zur konstanten Produktion.
  • Automatisches Abschalten der Produktionsmaschine bei Fehlbogen in der Reihe.
  • Gezielte Kontrollbogenausschleusung bei laufender Produktion. Kontrollbogen werden nicht mitgezählt.
  • Automatische Formatverstellung in Laufrichtung.
  • Pressstation pneumatisch zu Öffnen, um das Reinigen der Presswalzen und die Entnahme von Doppelbogen schnell und einfach durchzuführen.
  • Vor- und Hauptpresswalzen mit bis zu 3,5 t Pressdruck zum sauberen, faltenfreien Auspressen der Produkte.
  • Blaslufteinrichtung zur Verarbeitung von Produkten die aufsperren.
  • Unterschiedliche Betriebsarten in der Schachtzuführung: Schuppenstrom zur zuverlässigen Verarbeitung im Hochleistungsbereich oder Einzelbogenbetrieb zur markierungsfreien Verarbeitung empfindlicher Produkte.
  • Schnelleinrichtemodus durch teilautomatisiertes Einrichten ohne Werkzeug, um die Rüstzeiten auf wenige Minuten zu begrenzen und Bedienfehler auszuschließen.
  • Produktstabilisierungseinrichtung zur zuverlässigen Verarbeitung von schwierigen, ungleichmäßigen oder dünnen Produkten.
  • Rütteleinrichtung mit Form-Rüttler, um auch größere Stapel ungleichmäßiger Produkte kant genau aufzustoßen.
  • Automatischer Stapeltransport zur Pufferzone, um dem Bediener den schnellen Zugriff zu den Stapeln zu ermöglichen.
  • Großer Formatbereich min. 80 mm Einlaufbreite x 95 mm Einlauflänge, max. Maschinenbreite x 330 mm.
  • Produktausgabe links oder rechts erkennt die Maschine automatisch.
  • Für Inline-Weiterverarbeitung geeignet. Automatische Weitergabe der Stapel beispielsweise an Schrumpftunnel oder Inline in Book on Demand Linien möglich.
  • Ergonomische und gelenkschonende Abnahme der Stapel für ermüdungsfreies Arbeiten auch bei voller Laufleistung.
  • Drehbares Bedienpult zur Bedienung der Maschine von allen Seiten.
  • Mobil einsetzbar zum schnellen Wechsel beispielsweise von Falzmaschinen zum Mailer.


Optionen:

  • Stapelniveauausgleich für Produkte, die am Bund stark auftragen, um die Stapelbildung zu optimieren.
  • Einrichtung für mehrere Nutzen
  • Antistatik
  • Kamera-Leseeinrichtung (Druckmarken, DataMatrix, Barcode)
  • Erweiterter Puffertisch
  • Inline Buchblockfertigung zur Inline Übergabe an nachgelagerte Weiterverarbeitungsmaschinen. In Verbindung mit einem Puffertisch und Lesegerät werden unvollständige Buchblöcke erkannt und automatisch ausgeschleust.
 
News

Mitarbeiterkinder besuchten Produktionsstandort MBO Portugal

Kurz vor Jahreswechsel, am 20. Dezember 2018, öffnete der portugiesische Produktionsstandort der MBO Gruppe seine Türen für die Kinder der Mitarbeiter. Zirka 40 Kinder und Jugendliche im Alter von bis zu 14 Jahren sind der Einladung gefolgt …
Erfahren Sie mehr
 

MBO-Software „Datamanager 4.0“ verfügt über offene Schnittstellen

Finishing 4.0 ist für jeden Betrieb unumgänglich, der seine Stillstandzeiten reduzieren und eine zuverlässige Nachkalkulation durchführen möchte, um letztlich auch die Effizienz seiner Weiterverarbeitung zu steigern. Daher bietet auch MBO bereits seit Jahren Lösungen, …
Erfahren Sie mehr