ET 46/52

ET 46/52
 
 
Mehr Falzmöglichkeiten auf der einen Seite, mehr Zeitgewinn auf der anderen.

Die fahrbaren Eckfördertische ET 46 und ET 52 erfüllen diverse Einsatzzwecke. Da sich der ET 46 um 180° schwenken lässt, eignet er sich sowohl für Links- als auch für Rechtsanlage. Das Ausrichtelineal des ET 46 ist mit Kugelleiste für Standardprodukte ausgestattet, für starke Produkte empfehlen sich konische Rollen, die optional erhältlich sind. In der Kombination mit einem mobilen Schwertfalzwerk dienen die Eckfördertische an Kombifalzmaschinen zur Herstellung eines Parallelfalzes zum Kreuz- und Dreibruch oder eines geschlossenen Fensterfalzes. Im Anschluss an Sammelhefter ist die Herstellung eines Parallelbruchs zum Rücken möglich. Die Kombination von Eckfördertisch, Trommelanleger und mobilem Schwertfalzwerk ergibt eine Lagenfalzeinheit.

 
News

MBO-Gruppe wird Teil der Heidelberger Druckmaschinen

Die MBO-Gruppe soll im Rahmen einer Transaktion in die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) integriert werden. Dies haben die beiden Unternehmen heute bekannt gegeben. Die Marke MBO wird im Rahmen der geplanten Übernahme weiter bestehen …
Erfahren Sie mehr
 

Herzog+Heymann zieht positive Bilanz nach der Open House

Uwe Reimold verkaufte gleich zu Beginn des Events die Multi-Rill-Linie an die Onlinedruckerei "Onlineprinters" (Deutschland). Uwe Reimold ist die exklusive Tech-ni-Fold-Vertretung rund um das Thema Nut-/Rill-/Falzlösungen für …
Erfahren Sie mehr