KT90

 

Der Kurventisch KT90 von MBO ermöglicht neue Aufstellalternativen für die Falzproduktionsanlage. Als Linkskurve hinter dem Dreibruchauslauf können Auslagen rechtwinklig an der Falzmaschine positioniert werden. Mit der Version als Rechtskurve hingegen wird am Kreuzbruchauslauf eine Positionierung der Auslage in Linie ermöglicht. So werden die Räumlichkeiten in der Produktionsumgebung optimal ausgenutzt.

Der Kurventisch KT90 ist mit allen aktuellen MBO Kombifalzmaschinen kompatibel. Wird der KT90 als Linkskurve in Verbindung mit einer Kombifalzmaschine vom Typ K8, K8RS oder K800.2 verwendet, steht zudem ein weiteres bahnbrechendes Feature zur Verfügung. Mit einem problemlos nachrüstbaren Schienensystem für die Auslagen A500/A700 bzw. palamides alpha 500 / alpha 700 wird der Wechsel vom 16-Seiter zum 32-Seiter zum Kinderspiel.
Mit wenigen Handgriffen wird die schienengeführte Auslage vom Kreuzbruch- zum Dreibruchauslauf und zurück verschoben. Die zeitraubende und anstrengende Feinpositionierung der Auslage entfällt. Für den Einsatz des Schienensystems sind keine Anbauten an der Falzmaschine erforderlich.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Bildergalerie

 
Grundaufbau KT90.

Merkmale

  • Platzsparendes Aufstellen von Auslagen im 90°-Winkel bzw. in Linie
  • Unkomplizierter, einsehbarer Bogenlauf und problemlose Zugänglichkeit
  • Markierungsfreier Bogentransport
  • Version als Linkskurve optional mit Schienen-system zum einfachen Verschieben der Auslage zwischen Kreuz- und Dreibruchauslauf
  • Version als Rechtskurve mobil, um die Kompa-tibilität mit dem ausfahrbaren Dreibruchbereich der K8 und K8RS zu gewährleisten