Ausschleusmodul

 
 

Das Ausschleusmodul EM80.1 ermöglicht das Ausschleusen von fehlbedruckten Bogen und/oder Cleaner-Bogen der Digitaldruckmaschine bei voller Verarbeitungsgeschwindigkeit. So werden nur 100-prozentig perfekt gedruckte und geschnittene Bogen an die nachfolgenden Finishing-Stationen weitergegeben. Die ausgeschleusten Bogen können durch eine eingebaute Messerwellenkassette in Streifen geschnitten und über eine optional erhältliche Absaugeinheit entsorgt werden.

 
News

MBO-Azubis haben Benzin im Blut

Die insgesamt zehn MBO-Azubis vom Standort Oppenweiler (bei Stuttgart) hatten am 31. Oktober 2018 Benzin in ihren Adern. Zuerst besuchten sie das Porsche Museum in Stuttgart. Dort begaben sie sich auf eine interessante Zeitreise …
Erfahren Sie mehr
 

MBO-Gruppe wird Teil der Heidelberger Druckmaschinen

Die MBO-Gruppe soll im Rahmen einer Transaktion in die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) integriert werden. Dies haben die beiden Unternehmen heute bekannt gegeben. Die Marke MBO wird im Rahmen der geplanten Übernahme weiter bestehen …
Erfahren Sie mehr