Ausschleusmodul

 
 

Das Ausschleusmodul EM80.1 ermöglicht das Ausschleusen von fehlbedruckten Bogen und/oder Cleaner-Bogen der Digitaldruckmaschine bei voller Verarbeitungsgeschwindigkeit. So werden nur 100-prozentig perfekt gedruckte und geschnittene Bogen an die nachfolgenden Finishing-Stationen weitergegeben. Die ausgeschleusten Bogen können durch eine eingebaute Messerwellenkassette in Streifen geschnitten und über eine optional erhältliche Absaugeinheit entsorgt werden.

 
News

Herzog+Heymann zeigt Produktion von Visiten- und Grußkarten auf der Open House

Auf einer der ausgestellten Linien können Rillungen, Nutzentrennungen und Rausschnitte durchgeführt werden. Während der Open House wird das Trennen von Visitenkarten demonstriert. Besonders ist hierbei, …
Erfahren Sie mehr
 

Veldhuis Media setzt mit der MBO K8RS auf eine schlankere Produktion

Veldhuis Media in Raalte (Niederlande) investierte bei Wifac in die Falzmaschine K8RS von MBO. Diese vierte Falzmaschine bedeutet den nächsten Schritt im Vorhaben von Oscar Jager und Erwin de Lange, die effizienteste Druckerei im Auflagebereich …
Erfahren Sie mehr