K80

Komfort für das Format 3B / 70 x 100 cm

 

Die K80 ist eine komfortabel zu bedienende Maschine. Sie eignet sich zur hochpräzisen und leistungsfähigen Herstellung von Falzprodukten wie Signaturen und Flyern in mittleren und hohen Auflagenhöhen. Aber auch komplizierte Falzmuster lassen sich mit absoluter Präzision fertigen. Die Kombifalzmaschine erreicht ihre technische Perfektion durch die Integration zahlreicher MBO-spezifischer Features.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Bildergalerie

 
Grundaufbau K80.
 
Der Trennkopf Vaculift III erreicht eine Frequenz von bis zu 20.000 Takten pro Stunde.
 
Vivas sorgt zuverlässig für einen flachen Bogeneinzug und einen optimalen Bogenlauf bei hoher Förderkraft.
 
Mit Hilfe der manuell umlegbaren Bogenweiche lässt sich die Falztasche ganz einfach öffnen und schließen.
 
PU-Spiralfalzwalzen zeichnen sich durch sehr guten Grip, große Laufruhe und einen scharfen Falz aus.
 
Die Messerwellenkassette ist herausziehbar. In ergonomisch idealer Höhe lassen sich alle Werkzeuge und Abstreifer schnell und präzise, außerhalb der Maschine justieren.

Features

Standard-Features:

  • M1-Steuerung Basic in einer manuellen K80
  • M1-Steuerung Advanced in einer automatisierten K80
  • Trennkopf Vaculift III im Palettenanleger
  • Vivas (Vacubelt und Vacutable)
  • Falztaschen mit umlegbarer Bogenweiche
  • PU-Spiralfalzwalzen im Parallelbruch
  • Messerwellenkassette im Parallelbruch

Optionen:

  • M1-Steuerung Advanced in einer manuellen K80
  • Kombifalztaschen
  • Fensterfalztasche
  • Virotec-Falzwalzen im Parallelbruch
  • Messerwellen im Dreibruch


Automatisierungsmöglichkeiten:

  • Falztaschen- und Bogenweicheneinstellungen im Parallel- und Kreuzbruch
  • Falzwalzeneinstellungen im Parallel-, Kreuz- und Dreibruch sowie Messerwelleneinstellungen im Kreuz- und Dreibruch

M1-Steuerung

Die M1-Steuerung überzeugt durch ihre intuitive Bedienerführung am schwenkbaren Touchscreen. Sie ist in den Varianten M1 Basic und M1 Advanced erhältlich. Beide Varianten beinhalten einen Router für die Fernwartungssoftware RAS. Weiterhin verfügen beide über eine Bogenüberwachung und eine Bogenzielverfolgung durch die gesamte Maschine.
 

M1-Steuerung Basic
(Standard-Feature in manueller K80)
Die Bildschirmdiagonale der M1-Steuerung Basic beträgt 6,9“. Bei geschlossener Haube kann die K80 mit M1 Basic im Tippbetrieb bedient werden.

M1-Steuerung Advanced
(Standard-Feature in automatisierter K80; optionales Feature in manueller K80)
Die Bildschirmdiagonale der M1-Steuerung Advanced beträgt 15,6“. Der Tippbetrieb ist bei geöffneter Lärmdämm- und Sicherheitseinrichtung möglich. Außerdem kann die Maschine mittels Zweihandschaltung bedient werden. Die M1 Advanced ist kompatibel mit dem Datamanager 4.0, einem Softwarepaket zur Produktionsplanung. Zusätzlich ist in der M1 Advanced ein Falzmusterkatalog hinterlegt. Dieser unterstützt den Anwender beim Rüsten.

Super-KTL im Kreuzbruch

Die Maschinenkonfiguration entscheidet über das mögliche Falzartenspektrum. Bei der Super-KTL-Konfiguration befindet sich eine Falztasche nach dem ersten Schwert. Dadurch lässt sich ein zusätzlicher Falz, parallel zum Schwertfalz, realisieren. Je nach Format kann dies ein Wickel- oder ein Zick-Zack-Falz sein. Außerdem befindet sich nach der KTL-Tasche eine vollwertige Messerwelle. Diese kann mit denselben Werkzeugen bestückt werden, wie die Messerwelle im Parallelbruch.

K80 im Vergleich

Neben der K80 hat MBO für den Formatbereich 3B / 70 x 100 cm zwei weitere Kombifalzmaschinen im Portfolio: die K70 und die K8 / K8RS.

K70
Die K70 ist das Einstiegsmodell von MBO. Ihre Maximalgeschwindigkeit liegt rund 10 % unter der Geschwindigkeit der K80. Die K70 ist als manuelle Maschine erhältlich und punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

K8 / K8RS
Die K8 / K8RS ist die High-End-Falzmaschine von MBO. Sie verfügt über den höchsten Automatisierungsgrad aller MBO-Maschinen. Darüber hinaus ist die K8RS die schnellste Falzmaschine der Welt.